tbs berlin GmbH Unternehmensberatung

Demnächst: Spezialseminar "In eigener Sache: Psychische Gesundheit im Gremium"

Wie steht es um die psychische Belastung der Interessenvertretungen selbst?

Neben ihrer besonderen Belastung als Betriebs- und Personalräte - zum Beispiel durch Auseinandersetzungen mit dem Arbeitgeber, durch Doppelbelastung und Rollenkonflikte - sind sie immer häufiger konfrontiert mit psychisch belasteten Kolleg*innen. Wie sollen sei damit gut umgehen? Wie sollen sie mit all dem fertig werden und dabei nicht selbst erkranken?

Auch für die Tätigkeit als Interessenvertretung muss eine Gefährdungsbeurteilung nach Arbeitsschutzgesetz erfolgen.

In unserem Seminar vermitteln wir die Grundlagen und Vorgehensweisen für eine Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastung im Gremium und geben ganz praktische Hilfe zur Selbsthilfe durch Rollenspiele, Entspannungs- und Achtsamkeitsübungen.

Weitere Informationen folgen hier in Kürze oder können bei uns angefordert werden: tbs berlin GmbH,
Tel. (030) 23 62 56 70 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!