tbs berlin GmbH Unternehmensberatung

2. Gründe für BR/PR eine/n Sachverständige/n hinzuziehen?

Prinzipiell ist dies in allen Fragen möglich, die zum Aufgabenbereich eines BR/PR gehören.

Dazu können zum Beispiel folgenden Themen gehören:

  • Einführung und Veränderungen von Soft- und Hardware
  • Arbeitsschutz, betriebliche Gesundheitsförderung
  • Einführung einer neuen Arbeitsorganisation und Entlohnungsmethode
  • Outsourcing und Rechtsformwandel
  • Beschäftigungssicherungskonzepte bei drohendem umfangreicheren Arbeitsplatzabbau
  • Vorbereitung für einen Interessenausgleich und Sozialplan,


Zu den Aufgaben des BR/PR gehört es auch über die Einhaltung von Gesetzen, Verordnungen, Tarifverträgen, Unfallverhütungsvorschriften oder Betriebs- und Dienstvereinbarungen zu wachen und sich zu speziellen Fragestellungen Sachverstand hinzuzuziehen. Auch bei Wahrnehmung des Initiativrechts, können externe Sachverständige hinzugezogen werden.