tbs berlin GmbH Unternehmensberatung

Lösungen für den Arbeits- und Gesundheitsschutz

Entwicklung und Umsetzung von Lösungen für den Arbeits- und Gesundheitsschutz

 

Oftmals sind zwar Gefährdungen und Probleme an einzelnen Arbeitsplätzen bekannt. Die Entwicklung von Maßnahmen zur Prävention, die sowohl für menschengerechte Arbeitsbedingungen sorgen als auch finanziell akzeptabel sind, fällt aber häufig schwer.

Wir können aus langjähriger Erfahrung konkrete Präventions-Vorschläge identifizieren, die den Stand der Technik, die jeweiligen ökonomischen Rahmenbedingungen und ggf. auch Einspar-Möglichkeiten durch die Modernisierung von Arbeitsabläufen und Aufgabenzuschnitten berücksichtigen. Dabei achten wir auch auf die Kooperation mit den betrieblichen Arbeitsschutz-Experten (Fachkraft für Arbeitssicherheit und Betriebsarzt) und den institutionellen Partnern des Arbeitsschutzes (Unfall- versicherungsträger, Arbeitsschutzbehörde).

Typische Einsatzfelder sind:

  • Ergonomie am Bildschirmarbeitsplatz, auch und gerade unter dem Aspekt der psychischen Belastungen,
  • Lärmschutz, wobei nicht nur die Gefährdung des Gehörs, sondern auch die nervliche/psychische Überforderung (z.B. in Call-Centern) abgebaut werden muss,
  • Gefahrstoffe, sei es durch den Umgang mit gefährlichen Stoffen oder auch Ausdünstungen aus Einrichtungs- oder Arbeitsgegenständen,
  • Handhabung schwerer Lasten, deren Reduktion z.B. durch Lastaufteilung eine Lösung sein kann, wenn nicht durch technische Hilfen oder andere organisatorische Abläufe eine Verringerung erreicht werden kann.
  • Arbeitszeitgestaltung, um den Gefahren von z.B. Schicht- und Nachtarbeit und wechselnden oder zu langen Einsatzzeiten vorzubeugen